Neuigkeiten aus der Geschäftsstelle

Ab Montag, den 11. Mai 2020 dürfen die Leichtathleten der SGM wieder trainieren. Zu diesem Zweck öffnen wir das Außengelände, allerdings nur für die Leichtathleten und zu den Zeiten der entsprechend gebuchten Kurse. Einzeltraining ohne Trainer und Gruppe ist nicht erlaubt. Es ist auch nicht möglich ohne Voranmeldung über den Trainer einfach zu einer Gruppe hinzu zu stoßen, da wir die Distanzregeln sonst nicht einhalten können. Die Gruppen dürfen aus maximal einem Trainer und 5 Sportlern bestehen.

Leider gibt es die Freigabe erst mal nur für die Leichtathleten. Für andere Sportarten haben wir von der Regierung und vom BLSV noch kein grünes Licht bekommen.

Sport in der Halle, egal ob es die SGM-Halle ist, oder die städtischen ist für Vereine noch verboten, da ist leider auch noch keine Lockerung in Sicht.

Wir sind natürlich bemüht in der Zwischenzeit die örtlichen Gegebenheiten an die  gesetzlichen Schutzvorgaben anzupassen, werden aber in Zukunft auch immer auf die Mithilfe und die Vernunft unserer Mitglieder und Trainer angewiesen sein.

Bitte vergesst nicht, dass der momentane Stillstand des Sportbetriebes und auch die zukünftigen Einschränkungen, die uns sicherlich noch eine Weile begleiten werden, der Gesundheit aller Sportler/-innen dienen, die nach wie vor unser höchstes Ziel ist. Die Wiederaufnahme des Sportbetriebes kann und wird nur in winzig kleinen Schritten erfolgen können.

Wir hoffen natürlich auch in dieser für alle schwierigen Situation auf das Verständnis und die Unterstützung aller unserer Mitglieder. Wir arbeiten mit Hochdruck an Lösungen für euch, selbstverständlich im gesetzlich erlaubten Rahmen.

Wir hoffen auf ein baldiges Wiedersehen beim Sporteln, bis dahin bleibt alle gesund.