Kampfsporttag 2019

Kampfsporttag der Dritte

Etwas kleiner und auch kürzer kam der dritte Kampfsporttag der SGM daher. Nach einigen Koordinationsschwierigkeiten hat es dann doch ein paar Sportler der Abteilungen Hapkido, Judo und Karate in die Halle getrieben, um in die jeweils anderen Kampfsportarten hinein zu schnuppern, und sie wurden nicht enttäuscht.

Jede Kampfsportart konnte in 45 Minuten-Einheiten die stileigenen Schwerpunkte vorstellen. So wurden in der Judo Einheit Würfe, Selbstfaller und Fußfeger trainiert, die Abteilung Hapkido stellte Hebeltechniken an Fingern, Handgelenk und Schulter vor und die Karatekas zeigten, dass man aus einem ihrer Trainingsschwerpunkte, der Kata (Formenlauf), praktische Anwendungen ableiten kann, die der Selbstverteidigung dienen.