Drucken

Die Sportgemeinschaft Moosburg e.V. stellt sich vor

Die Geburtsstunde der Sportgemeinschaft Moosburg 1862 e. V. schlug am 15. März 1970. An diesem Tag versammelten sich in der Stadthalle Moosburg rund 400 Sportbegeisterte der verschiedensten Altersgruppen zur Gründungsversammlung der Sportgemeinschaft Moosburg.

Bevor die Sportgemeinschaft ins Leben gerufen wurde gab es in Moosburg u. a. 3 Sportvereine: den 1862 gegründeten Turnverein mit eigener Platzanlage auf den Schloß-Asch-Wiesen, die aus dem Turnverein Moosburg im Jahre 1920 hervorgegangene Spielvereinigung mit Fußballplätzen am Bahnhof und den Eissportverein Moosburg mit seiner starken Tennisabteilung, der damals seinen Tennis- bzw. Eisplatz in der heutigen Fronängerstraße unterhielt.

Da der Pachtvertrag für die Eis- bzw. Tennisanlage des EVM im Jahre 1970 ablief, war dieser Verein gezwungen, sich nach einem neuen Gelände umzusehen. Die Stadt Moosburg hatte seinerzeit die einzelnen Grundstücke auf der Schloß-Asch-Wiese gekauft und als Sportzentrum ausgewiesen und ihr war sehr daran gelegen, dass sich auf den Schloß-Asch-Wiesen ein großer Verein mit seinen verschiedenen Abteilungen ansiedelte. Dadurch sollte die finanzielle Förderung des Sports in unserer Stadt gezielter und konzentrierter erfolgen. Aus diesen Gründen waren die damaligen Vertreter der Vereine TVM, EVM und Spielvereinigung Moosburg übereingekommen, die genannten Vereine in einer neuen Sportgemeinschaft zusammen zu führen.

Im Jahre 1985 trennte sich der Eissport von der SGM, im Dezember 1988 löste sich die Abteilung Tennis ebenfalls von der Sportgemeinschaft und beide wurden eigenständige Vereine.

Die Spielvereinigung Moosburg fusioniert zum 01.07.2008 mit der Real Bonau zum neuen Fußballverein FC Moosburg und trennt sich damit ebenfalls von der SGM.

Die Sportgemeinschaft Moosburg hat derzeit 2.307 Mitglieder, davon sind 1.131 Kinder und Jugendliche, die auf insgesamt 10 Abteilungen und den Handball e. V. zurückgreifen können. Somit bildet die Sportgemeinschaft einen der größten Sportvereine im Landkreis Freising. Die Aktivitäten der Sportgemeinschaft auf sportlichem und gesellschaftlichem Gebiet sind aus Moosburg nicht mehr wegzudenken.

Unser ältestes Mitglied ist Herr Georg Weindl mit fast 93 Jahren. Er ist seit sage und schreibe 81 Jahren Mitglied bei der SGM. Unser momentan jüngstes Mitglied ist 6 Monate alt.

Um den täglichen Sportbetrieb an 6 Tagen in der Woche abhalten zu können, stehen der SGM insgesamt 47 Übungsleiter, 22 Übungsleiter-Assistenten und 21 Helfer zur Verfügung.

 

 

Hallen

SGM-Halle (mit Geschäftsstelle)

Dojo (siehe SGM-Halle)

Albinhalle

Realschulhalle

Gerätehalle/Stadthalle

Grundschulhalle (Süd)

Mehrzweckhalle


FSJ bei der SGM

Werbung