Drucken

SGM Leichtathleten gewinnen Jugendläufe in Fürstenried

Celina Holzner (14) und Hannah Schreiber (12) von der SG Moosburg haben mit großem Vorsprung die Jugendläufe beim 32. Forstenrieder Halbmarathon gewonnen.

Über 6,8 Kilometer waren sie dabei die einzigen Jugendlichen, die unter der 30-Minuten-Marke blieben. Holzner siegte zum Schluss in 29:43 knapp vor ihrer Teamkollegin Schreiber (29:49). Im Gesamtfeld aller Frauen belegten die beiden jungen Moosburger Talente die Plätze zwei und drei. Trainer Alexander Pschorr hatte ihnen angesichts der ungewohnt warmen Temperaturen sowie der wechselnden Bodenverhältnisse eine Taktik-Vorgabe mitgegeben, die von beiden sehr gut umgesetzt wurde, wenngleich das Tempo noch ein wenig zu unruhig war. Für ihre kurzfristige Erkrankung beim Lohhofer Osterlauf Ende März hat sich Hannah Schreiber aber nun richtig rehabilitiert. Flankiert wurden die beiden von Anahita Hazrat (43:59 Minuten über zehn Kilometer) sowie Trainer Pschorr (1:33 Stunden beim Halbmarathon) und Peter Strelow (1:24), die gute Trainingsläufe absolvierten.

Bild v.l.: Die souveränen Siegerinnen Hannah Schreiber und Celina Holzner

 

FSJ bei der SGM

Werbung